Vermittlungshilfe


Liebe Freunde und Interessierte der Inselpfoten Rhodos e.V,

 

in dieser Rubrik findet Ihr Tiere, vornehmlich Hunde, die dringend nach einem neuen zu Hause suchen. Inselpfoten Rhodos hat keinen Einfluß auf die Schutzgebühr und die Schutzverträge. Wir stellen den Haltern und den Tieren in Not nur eine Plattform zur Verfügung. Sollten Sie sich verliebt haben, so schreiben Sie uns bitte eine Nachricht. Wir leiten diese umgehend weiter.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 


Vermittlungshilfe für Barney 


Name: Barney

Geschlecht: Rüde, Kastriert

Geb.-Datum: 20.03.2016

Rasse: Pointermix

Größe: 50cm  

Gewicht: 35Kg

Katzen: Nein

Kinder: Nein

Andere Hunde: je nach Sympathie 

Aufenthaltsort: 57392 Bad Fredeburg/Schmallenberg 

Mittelmeertest: Leishmaniose , aber nur Träger. Befunde liegen vor.

Andere Merkmale: durch eine Schwanzspitzennekrose eine verkürzte Rute, Operation 06.2017


Ich heiße Barney und bin selber von meiner Mama 2016 aus dem Tierschutz adoptiert worden. Damals bin ich schon weitergereicht worden, wie ein Wanderpokal. 

Meine Mama hatte schon vor 2 Jahren erkannt, dass sie mich nicht mehr behalten kann. Da sie niemanden fand, kämpfte sich meine Mama bis heute dadurch, um mich nicht abgeben zu müssen. Leider ist sie in den letzten Jahren mehrere Male am Rücken und am Hals bzw. an den Bandscheiben operiert worden , hinzu kommt auch noch eine verpfuschte Knieoperation, die mehrere Male mit Implantaten nach operiert werden musste ( all das ist für euch belegbar), aber sie war immer trotz allem für mich da. Nun ist sie aber an einem Punkt angelangt, wo sie zu mir sagt, Barney ich kann dir nicht mehr gerecht werden und wir müssen zusammen eine Lösung finden, dass du ein tolles gerechtes Hundeleben findest, wo du auch laufen, tollen, raufen und spielen kannst. Weil ich all das dir nicht mehr gewährleisten kann auf Grund meiner Gesundheit. 


Ich stehe voll auf Mäuselöcher buddeln, auf Stöckchen tragen, naja es sind schon fast Baumstämme, oder Bällchen. Aber man darf mich nicht von der Leine machen, nur Schleppleine, sonst würde ich wohl den Sonntagsbraten mitbringen ( Jagdtrieb). Ich bin ein sturer Kopf, was ich nicht will, will ich nicht. Verstehe mich mit fast jedem Hund, außer der Hund ist größer wie ich, das finde ich nicht gut. Bei Katzen und Eichhörnchen bin ich not amused und Walkingstöcke und alles was rollt, wie Roller, Skater, Fahrräder etc. mag ich auch nicht. 

Ansonsten schmuse ich total gerne , durfte immer mit auf die Couch und mit ins Bett, bin gerne mit Mama lange spazieren gegangen, wenn es die Gesundheit zu ließ bei ihr. 

Nach einer Eingewöhnung kann ich 4-5 Stunden alleine bleiben. Fremden Menschen gegenüber bin ich am Anfang ängstlich.


Wir suchen schnellstmöglich eine Pflegestelle oder eine Endstelle für Barney.



Vermittlungshilfe

🆘️ Notfall Alexis sucht dringend ein Zuhause 🆘️

Alexis ist eine Vermittlungshilfe und sucht dringend ein Zuhause. Er ist bei einer Privatperson zurzeit untergebracht und kann dort nicht lange bleiben. Da er ein Notfall ist, findet ihr ihn auch auf der Seite unserer Partnerorganisation.

Alexis
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 2018
Größe: ca. 55cm
Gewicht: 30 Kg
Kastriert: bei Ausreise
Andere Hunde? Ja
Kinder? Ja
Katzen? muss getestet werden
Mittelmeertest? Vor der Ausreise wird ein aktueller Test gemacht.
Aufenthaltsort: Rhodos

Alexis wurde auf der Straße von einer Dame auf Rhodos gefunden. Er war sehr wackelig auf den Beinen, weil sein rechtes Auge komplett zerstört war. Er wurde sofort zum Tierarzt gebracht. Sein Auge soll schon seit Monaten so sein und er hatte unerträgliche Schmerzen.
Alexis Auge wurde bei einer Operation entfernt. Somit hören die höllischen Schmerzen auf und das andere Auge wird entlastet.
In ein paar Wochen wird es ihm wieder gut gehen.

Vor der Reise ins neue Zuhause, werden auf Wunsch, gegen eine Gebühr Röntgenaufnahmen gemacht, um sicher zugehen, dass alle Gelenke in Ordnung sind. Die Gebühr entscheidet sich nach Menge der Röntgenaufnahmen.