News!


13.10.2020

Spendenaufruf 🐕

Unsere Mädels von Rhodos brauchen dringend Medikamente für die Hunde.
Vielleicht hat jemand etwas von diesen zwei:

- Doxycycline
- Alupurinol

Auch der Winter naht und das Futter und die anfallenden Tierarztkosten müssen bezahlt werden. Gerne nehmen wir Spenden über PayPal: info@inselpfoten-rhodos.de entgegen.
Spendenquittungen können wir gern ausstellen, dazu schreibt uns bitte.

Danke, euer Team der Inselpfoten Rhodos e.V.


13.10.2020

Hallo ihr Lieben 😊

So lange dauert es gar nicht mehr, dann startet unser Adventskalender. 😍☺

 

Vllt ist der ein oder andere kreativ, oder begabt an der Nähmaschine, oder was auch immer....und möchte etwas zum Adventskalender beisteuern. 😃😌🐕

 

Bitte meldet Euch, gern per PN, bei uns.

Natürlich dürft ihr auch gern Freunden und Bekannten von unserer, jährlich, tollen Aktion erzählen. 😀🤩

 

Die Vorfreude ist riesig 🎅👼.


24.08.2020
Spendenaufruf

Wie viele von Euch wissen platzt die Auffangstation, der Mädels auf Rhodos, aus allen Nähten. Aus diesem Grund müssen immer wieder Hunde in eine Pension. Diese kostet natürlich. Die Mädels brauchen noch 100€ um diesen Monat die Pension bezahlen zu können. Bitte helft uns, diesen "kleinen" Betrag zusammen zu bekommen. Jeder, noch so kleine, Beitrag zählt. Vielen Dank im Namen der Mädels auf Rhodos.
Gespendet werden kann über PayPal (bitte an Freunde, sonst werden Gebühren abgezogen) info@inselpfoten-rhodos.de oder über unser Bankkonto auf Anfrage. Bitte Verwendungszweck "Spenden Pension"
Euer Team der Inselpfoten Rhodos e.V.

 


08.08.2020
Rhodos 2020🇬🇷
 
Ich war letzte Woche 6 Tage auf der wunderschönen Insel Rhodos und habe natürlich die Zeit genutzt, die Shelters unserer Partnerorganisation Lucky Paws Animal Rescue Rhodes zu besuchen. 
Morgens um 6.30 Uhr ging es an zwei Tagen mit Sabrina los, um die Gehege sauber zumachen, die Hunde zu füttern und natürlich ein paar Streicheleinheiten zu verteilen. In Sabrinas Shelter gilt es derzeit täglich an die 30 Hunde zu versorgen. 
Samstags war ich dann mit Sofia in dem anderen Shelter. Hier sind an die 20 weitere Lucky Paws-Schützlinge untergebracht. 
Die Mädels leisten vor Ort einen unglaublichen Job und das neben Familie und Beruf, alles ehrenamtlich und in ihrer Freizeit. Nicht nur die Hunde im Shelter müssen täglich versorgt werden. Zu dieser Arbeit kommen noch Tierarztfahrten, Flughafenfahrten und natürlich das Kümmern um Notfälle, wenn die Mädels angerufen werden, dass irgendwo ein Hund eingefangen werden muss, irgendwo eine verletzte Katze liegt, das Versorgen von kranken Tieren,die die Mädels oft daheim pflegen und päppeln, und und und….
Alle Hunde in den Sheltern sind absolut lieb und freuen sich so sehr, wenn die Zeit bleibt, dass sie ein paar zusätzliche Streicheleinheiten bekommen. Sie sind so dankbar für jede Zuwendung, und sie alle hätten so sehr ein eigenes Zuhause, eine Familie und ein warmes Körbchen verdient……. Auf den Fotos bekommt Ihr ein paar Eindrücke vom Shelter, und natürlich von den Fellnasen. 
Es sind soooo viele Hunde, ständig werden wieder welche ausgesetzt oder verletzt aufgefunden, oder irren irgendwo auf der Straße umher. Durch Corona wurde die Situation noch schlimmer, denn viele Leute sind ohne Arbeit, haben Angst um ihre Existenz und setzen deshalb ihre Tiere aus oder lassen sie zurück, wenn sie die Insel verlassen. Viele Tiere die sich in der Nähe von Hotels aufgehalten haben, finden dort nichts mehr, weil die Hotels geschlossen sind und streunern hungrig umher. Die Orga hat dadurch enorm hohe Kosten, im Gegenzug kommen viel weniger Spenden, weil viel weniger Touristen auf der Insel sind. 
 
Wenn Ihr uns und damit auch die Arbeit der Mädels unterstützen möchtet, könnt ihr das gerne per paypal an: info@inselpfoten-rhodos.de
 
oder an 
 
Inselpfoten Rhodos e.V.
Sparkasse Arnsberg
IBAN : DE87466500050002025757
 
Wir brauchen auch immer Sachspenden, zum Beispiel Transportboxen, Leinen, Halsbänder, Geschirre, Hundespielzeug usw. 
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

05.06.2020

SPENDENAKTION LILY

Erinnert Ihr Euch noch an Lily und ihrer Tochter Lucky?
Lily wurde mit ihrer Tochter Lucky in Faliraki gefunden als die beiden Unterschlupf vor dem Regen gesucht haben. Die beiden hübschen Hündinnen hatten den 6er im Lotto. Es fand sich sehr schnell hier in D eine Familie, die sich in beide Hündinnen verliebt hat. Sie wurden adoptiert, und sie dürfen zusammen bleiben. Das war so eine tolle Nachricht. Leider wurde die Freude etwas getrübt als in der Pension, wo die beiden bis zu ihrer Ausreise untergebracht sind, aufgefallen ist, dass Lily wenn sie länger rennt und tobt, ab und an anfängt zu humpeln. Es wurden Röntgenaufnahmen gemacht, und festgestellt, dass ihr Bein wohl mal gebrochen war. Vorerst besteht kein akuter Handlungsbedarf, sie ist schmerzfrei und schont sich rechtzeitig. Aber wenn die Maus zu ihrer Familie nach Deutschland kommt, müssen nochmal eingehende Untersuchungen gemacht werden, damit eine Unterstützung durch Physiotherapie etc. optimal abgestimmt werden kann. Lily soll die bestmögliche Behandlung bekommen, damit sie lange schmerzfrei und ohne Folgeschäden sein wird. Diese Untersuchungen und Behandlungen werden hohe Kosten verursachen. Wir möchten Lilys Familie natürlich nach Kräften unterstützen. Wir sind so dankbar, dass sie Lily und Lucky ein Zuhause geben, dass die beiden zusammen bleiben dürfen und dass die Familie auch bei ihrer Entscheidung geblieben ist als sie von Lilys alter Verletzung und möglichen Folgen erfahren hat. Das ist nicht selbstverständlich. Bitte helft uns Lily zu helfen!
Spenden mit dem Vermerk 'Lily' bitte an:
PayPal: info@inselpfoten-rhodos. De

Bank:
InselpfotenRhodos e.V
Sparkasse Arnsberg
IBAN : DE87466500050002025757

Oder
https://www.gooding.de/lily-90870

 


04.06.2020

Unseren Mädels auf Rhodos fehlten in beiden Auffangstationen noch Planen als Sicht und Sonnenschutz. Insgesamt kosteten die Planen 90€, die wir ihnen zukommen ließen. 


24.05.2020

Hallo Ihr lieben Adoptanten unserer Rhodos-Schützlinge, liebe Mitglieder und Freunde der Inselpfoten Rhodos,
wir hoffen es geht Euch allen gut und Ihr kommt gut durch diese Zeit. Auch bei unseren Tierschützern auf Rhodos ist die Situation alles andere als rosig. Da durch Corona der Tourismus nicht anlaufen konnte, fehlt es an allen Ecken. Viele Leute setzen ihre Hunde einfach aus, weil sie keine Arbeit und deshalb Existenzangst haben. Und da keine Touristen kommen fehlen natürlich auch die Spenden. Zudem können derzeit keine Hunde ausgeflogen werden. Alleine für unseren Verein warten 6 Hunde auf ihre Ausreise. Sie werden sehnsüchtig von ihren Familien erwartet. Die Auffangstation sind überfüllt, alle privaten Pflegestellen sind voll, und es mussten schon Tiere in einer Hundepension untergebracht werden, was natürlich wieder Kosten verursacht. Aber die Mädels können nicht wegschauen. Wir versuchen sie von hier so gut es geht zu unterstützen, und dazu brauchen wir Eure Hilfe. In Facebook gibt es die Gruppe 'Tierschutz Auktionen - wir helfen Fellnasen weltweit'. Es ist eine Versteigerungs-/Verkaufsgruppe in der die Erlöse dem Tierschutz zugute kommen. Kurz erklärt gibt es jeden Monat 2 Vereine unter denen das Geld aus den Verkäufen aufgeteilt wird. Wir haben das Riesenglück im Juni eine dieser Monatsorgas zu sein. Und jetzt unsere Bitte an Euch: Wer hat daheim noch Flohmarktartikel die er für den Verkauf spenden würde? Verkauft werden kann alles was noch gut erhalten ist, von Kleidung über Bücher, Spielsachen, Deko, Haustierzubehör etc. Bitte fragt auch mal in Eurem Freundes- und Bekanntenkreis nach, vielleicht bekommen wir noch einiges zusammen. Ihr könnt natürlich auch gerne selbst Sachen zum Verkauf einstellen, dazu einfach in den Gruppenregeln nachlesen wie das genau abläuft.

'Sammelstellen' für Flohmarktsachen im Kreis Pirmasens sind Kerstin Weber und Katrin Kunz, sie kommt die Sachen auch gerne holen. Kreis Arnsberg ist Ansprechpartner Nicole Franke. Kreis Bestwig ist Ansprechpartner Natalie Eickelmann und Kreis Willingen (Upland) ist Farina-Rosalie Wuwer Ansprechpartner.

Wenn Ihr noch Ideen für Spendenaktionen habt, oder eine Aktion starten wollt, oder oder.... Sprecht uns an! Herzlichen Dank für Eure Unterstützung! Katrin und das Team der Inselpfoten Rhodos e. V.

 


07.05.2020

Auch auf Rhodos, wächst das Gras und Gestrüpp schneller als man gucken kann. Rund um den Shelter wurde es dringend Zeit, das hohe Gras mal wieder zu beseitigen.

Hier seht ihr vorher und nachher Bilder. Dazu noch ein Video, welches ihr in den Kommentaren findet.

Für diese Arbeiten mussten unsere Mädels vor Ort 50€ bezahlen, die wir ihnen zukommen lassen haben.

 


04.05.2020

Vielen Dank an Tierphysiotherapie Kraus, die diesen Monat für uns eine Spendendose aufgestellt hat. 🙏🏻


11.04.2020

🥀🐰Frohe Ostern 🐰🥀

Wir, vom Team der Inselpfoten Rhodos e.V., wünschen Euch und Euren Familien ein schönes Osterfest. 🥀🐰

Gleichzeitig möchten wir uns, bei allen Spendern und besonders unseren Paten bedanken. 🐶

Bleibt alle gesund!🍀💪🏻

 


06.03.2020
Gestern bekamen wir eine Nachricht von den Mädels auf Rhodos, dass Sie dringend finanzielle Hilfe benötigen.
 
Sie bekamen eine Nachricht, dass in Archagelos 9 abgemagerte Hunde ohne Futter und Wasser an Ketten leben. Uns fehlen die Worte... die Hunde sind bis auf die Knochen abgemagert, haben kein Futter und kein Wasser. Die Mädels versorgten erstmal die Hunde und fuhren mit dem Besitzer zur Polizei. Sie stellten ihn vor die Wahl, entweder kooperiert er mit uns oder der Fall geht vors Gericht. Der Besitzer gab zu, dass er sich um die Hunde nicht kümmern kann und unterschrieb, sobald alle Hunde dort weg sind, er keine neuen halten darf! Da unsere Auffangstation übervoll ist, bleiben die Hunde erstmal dort, bis wir Plätze gefunden haben. Wir haben dem Besitzer Futter gekauft und die Tage kommt ein Tierarzt, der die Hunde untersucht und Blut abnimmt. Al dies müssen wir selber bezahlen.
 
Wer uns mit jeder noch so kleinen Spende unterstützen möchte, kann uns etwas per PayPal (info@inselpfoten-rhodos.de) zukommen lassen.
Verwendungszweck: Spende Archagelos

 


04.03.2020

Vielen Dank an Wolldiva für die tolle Spende. Jetzt wird gestrickt und gehäkelt was das Zeug hält 💪🏻🤗


27.02.20202

 Pflegestellen mit Paragraph 11 gesucht 🍀🐕

Wir suchen Pflegestellen, die einen Paragraph 11, nach Tierschutzgesetz, nachweisen können. Gerne in ganz Deutschland! Wir sind über jede Pflegestelle froh, die wir für unsere Schützlinge bekommen können. 🐕
Pflegestelle sein heißt das Sprungbrett, ins neue Leben für unsere Schützlinge, zu bieten.

Wer unseren Schützlingen helfen kann und möchte, der meldet sich bitte per PN bei uns.

Wir freuen uns,

Euer Team der Inselpfoten Rhodos e.V.

Darf sehr gern geteilt werden!Danke!😊

 


26.02.2020

SPENDENAUFRUF!!!

Heute bekamen wir einen Hilferuf von Sabrina für 2 Hunde.

Sabrina und Xristina bekamen gestern einen Anruf, dass ein abgemagerter Hund im Süden von Rhodos herumläuft. Also machten sich beide auf dem Weg zu ihm. Marley (Lancelot) ist ein Skelett aus Haut und Knochen und hat überall am Körper Bisswunden von anderen Hunden. Marley (Lancelot) wurde sofort in die Tierklinik gebracht. Er ist trotzt seinem Zustand soweit gesund. Es wird vermutet, dass Marley (Lancelot) als Köder benutzt wurde. Leider ist unsere Auffangstation komplett voll und wir wissen nicht wohin mit ihm.. Für 3 Tage haben wir einen Platz gefunden und danach müssen wir weiter gucken..

Unser zweiter Notfall ereignete sich heute in der Auffangstation beim Füttern. Kopela war heute down und wollte nicht aufstehen. Die Mädels merkten sofort, dass was mit ihr nicht stimmt und fuhren zum Tierarzt. Kopela hatte 10 faule Zähne, die ihr bei einer Notoperation entfernt wurden. Die faulen Zähne haben eine Entzündung im ganzen Körper verursacht. Kopela geht es soweit gut und bekommt jetzt für 10 weitere Tage Antibiotika.

Wir suchen dringend Spenden für die Tierarztkosten und Unterbringung für Marley.

Wer etwas Spenden möchte, kann es gerne an unsere PayPal Adresse (info@inselpfoten-rhodos.de) oder per Überweisung (Inselpfoten Rhodos e.V., Sparkasse Arnsberg, IBAN:DE87466500050002025757) schicken. Als Verwendungszweck bitte Marley und/oder Kopela angeben. Gerne stellen wir auch eine Spendenquittung aus. Dafür bitte eine E-Mail schreiben.

 


03.02.2020

Unsere Mädels, haben heute eine Hündin, in Faliraki, mit ihrem Welpen gefunden. Die beiden suchten Unterschlupf, vor dem starken Regen. Da es in der Auffangstation aus allen Nähten platzt, mussten sie in einem Hundehotel untergebracht werden. Dieses kostet natürlich, aber man kann sie ja nicht einfach auf der Straße sitzen lassen.

Jede noch so kleine Spende hilft. Wir stellen auch gern eine Spendenquittung aus. Schreibt uns dafür gern an.

PayPal: info@inselpfoten-rhodos.de

Gerne kann auch eine Patenschaft übernommen werden. Dazu schaut bitte unter Patenschaft. 

 


03.02.2020

Ja! Ja! Ja! Lasst die Korken knallen🎉
Es geht los🐶!

Die Erlaubnis ist in der Tasche und in den kommenden Tagen, wird sich unsere Homepage mit unseren Schützlingen füllen. 🐶🎉

Das kämpfen und warten hat sich gelohnt .

 

 

 


Volle Näpfe zu Weihnachten 🐶

Liebe Freunde der Inselpfoten Rhodos e.V., liebe Tierschutzfreunde!
Dieses Jahr gibt es die Aktion: " Volle Näpfe zu Weihnachten".
Viele stellen sich vielleicht die Frage,  warum wir nicht wieder tolle Pakete nach Rhodos schicken. Dafür gibt es zwei, unserer Meinung nach, gute Argumente. 
Das erste, das was wir an Versandkosten bezahlt haben, stecken wir lieber in das Futter unserer Schützlinge. ❤Argument Nummer zwei,  das Lager der Mädels ist mehr als voll es gibt keinen Platz mehr für mehr Kartons.
Somit hoffen wir, das ihr auch dieses Jahr dabei seit. Jeder noch so kleine Betrag zählt.💪🏻
Am 24.12.19 werden wir, gegen Mittag, den Betrag bekannt geben der zusammen gekommen ist. Noch an dem Tag,  wird er direkt an den Futterhändler überwiesen.
Ihr könnt über PayPal oder unsere Bankverbindung spenden. 😊
Spendenquittungen, stellen wir auch gerne aus. Bitte schreibt uns dazu eine kurze Nachricht.  🤗

Wir freuen uns, gemeinsam mit Euch, auf einen tollen Erfolg. 🐶❤


Es weihnachtet sehr!🎅👼


Am 30.11.2019 ist es soweit, wir nehmen am Weihnachtsmarkt der guten Taten teil.

Über Euren Besuch würden wir uns sehr freuen. Ihr fragt Euch, was wir anzubieten haben?😊

Unteranderem wird viel selbstgemachtes für unsere Vierbeiner dabei sein (Hundeloops, selbstgebackene Leckerchen, uvm.)
Zudem etwas, was kleine und große Zweibeiner glücklich macht. Frische warme Waffeln gibt es auch💗

Der Erlös, kommt zu 100% in unsere Kasse 🐕.

Lasst Euch überraschen und kommt vorbei! 😀

 

Wo? Arnsberg

Wann? 30.11.2019

Uhrzeit? ab 11 Uhr


11.11.2019

Wir suchen dringend noch Füllmaterial Spenden für den Weihnachtsmarkt.
Bitte per Mail melden!


29.10.2019

Stoffe gesucht! 🐶

Wir sind am 30.11.19 auf dem Weihnachtsmarkt der Guten Taten in Arnsberg. Dafür sind wir schon fleißig, in der Vorbereitung.

Vielleicht hat ja der ein oder andere, noch Stoff zu Hause den er uns spenden möchte. 🥰😊

Gerne dürft ihr natürlich auch selbst kreativ werden und etwas zum Weihnachtsmarkt beisteuern.

Vielen Dank, Euer Team der Inselpfoten Rhodos e.V. 🐶

 


29.08.2019 

Am 30.11.2019 nehmen wir am -->Weihnachtsmarkt der guten Taten <-- in Arnsberg teil.

Wir würden uns riesig freuen, Euch an diesem Tag dort begrüßen zu dürfen. Doch um dort auch einiges verkaufen zu können, brauchen wir Eure Hilfe! 🐾😊

Ein paar Gedanken haben wir uns schon gemacht, aber sicherlich gibt es noch weitere gute Vorschläge von Euch. Vielleicht kann der ein oder andere auch etwas beisteuern. 😊

Im Vordergrund möchten wir gern selbstgemachte Sachen verkaufen. Sei es etwas genähtes, gebackenes, handwerkliches, gebasteltes,... . Alles was Euch einfällt. 😀🎅👼

Egal ob für Vier- oder Zweibeiner, für jeden sollte etwas dabei sein.

Ideen könnt ihr uns gern per Mail senden.

Viele Grüße

Euer Team der Inselpfoten Rhodos e.V.

 


03.08.2019

Wir suchen für die Kastrationsprojekte noch abgelaufene Verbandskästen. Wer welche Spenden möchte, bitte per Mail melden :-)


Tierischershooting-Tag

Am 22.09.2019  (von 10-17 Uhr) findet, zu Gunsten der Inselpfoten Rhodos e.V., ein ganzer Tag unter dem Motto "ab vor die Linse" statt.

 

Egal ob nur von Eurem Vierbeiner schöne Fotos entstehen sollen, oder Ihr mit aufs Foto möchtet. Unsere Vannesa von Licht und Farbspiel  Photography  macht alles möglich. Lasst Euren Vierbeiner und/oder Euch vor einem schönen, natürlichen Hintergrund fotografieren.

 

Natürlich gibt es auch eine Tombola mit vielen tollen Sachen.

 

Zusätzlich könnt Ihr Euren Vierbeiner bei einem Physio-Check untersuchen lassen. Dazu steht für Euch Nicole, von Pfotenwunder Tierphysiotherapie , bereit. 

 

Spiel und Spaß für Hund soll auch nicht zu kurz kommen. Ein Schnüffel-und Spaß-Parcours hält die Hunde bei Laune und wird von unserer Farina angeboten. In so einem Parcours verbringt ein Hund ca. 5-10 Minuten. 

 

Euer Vierbeiner soll eine neue Ausstattung bekommen? Dann kommt vorbei! Nadine von NG  Nadine´s Tierservice ,  steht Euch mit Rat und Tat zur Seite. Auch vor Ort könnt Ihr schöne Sachen erwerben. 

 

Auch das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen. Lasst es Euch bei Kaffee und Kuchen gut gehen und genießt die Zeit um mit anderen (z.B. Hundebesitzern) in Kontakt zu kommen. 

 

!Bitte meldet Euch für die Fotos per E-Mail ab dem 01.08.2019 an, da wir eine Liste für die Fotografin ausfüllen!

 

Bitte bringt den gültigen Impfausweis eures Hundes mit und eine Kopie von der Haftpflichtversicherung! 

                                                                                                       -------------------

Foto Shooting: 30 Minuten, 5 Dateien auf CD = 19,99€ 

Physio-Check: gegen eine kleine Spende 

Spiel und Spaß Parcours: gegen eine kleine Spende

NG Nadine´s Tierservice: 20% vom Erlös geht an uns 

Kaffee und Kuchen: jeweils 1€ 

                                                                                                      -------------------

Der Erlös des Tages ist zu 100% für die Inselpfoten Rhodos e.V. 

 

Gelände: Hundesportverein Willingen e.V., Am Hoppern, 34508 Willingen 

 


📸🐶 SAVE THE DATE 🐶📸 22.09.2019

Wie im letzten Jahr, findet an diesem Tag unser Shooting Tag in 34508 Willingen (Upland) statt.

Freut Euch auf einen schönen Tag und viele tolle Aktionen. 🐶 Ab dem 01.08.2019 könnt ihr Euch euren 📸 Shooting Termin sichern.

Weitere Info's Folgen! Denkt daran, Termin speichern. 22.09.2019🐶📸

 


Dog-Walk Spendenlauf 02.06.2019

 

Ein neues Ereignis, im Jahr 2019, erwartet euch. Der komplette Erlös des Tages geht direkt nach Rhodos für die immer anstehenden Futter und Tierarzt kosten. 

 

Wir möchten, gemeinsam mit vielen Hunden und ihren Herrchen und Frauchen, einen Dog-Walk starten. Ihr fragt Euch, was das ist? Hier eine kurze Erklärung 

 

Wir treffen uns an einem Ort, dort werden wir für euer leibliches Wohl sorgen. Es gibt eine Strecke, die wird gelaufen und das Ziel ist wieder am Startpunkt. Zur Auswahl ist eine kurze (ca. 45 Minuten), mittlere (ca. 1 Stunde und 5 Minuten) und eine lange Strecke (1 Stunde und 50 Minuten), zwischen denen ihr entscheiden könnt.

 

Allgemeine Infos: 

 

Start und Ziel: Rüthen (genauer wird es noch bekannt gegeben) 

Startzeiten: 11 Uhr lange Strecke, 11:30 Uhr mittlere Strecke, 12 Uhr kurze Strecke 

Startspendengebühr: 15€ pro Mensch/Hund Team, je weiterer Mensch 10€ (inklusive Snacks und Getränke) 

Kinder ab 10 Jahre bis 15 Jahre 5€ (inklusive Snacks und Getränke)

 

Unterlagen: Wanderwegkarte/Ablauf, kleine Überraschung für Euren Vierbeiner!

 

Wir bitten darum, das ihr Euch vorher bei uns anmeldet unter info@inselpfoten-rhodos.de oder über eine PN bei Facebook.

 

Wir bitten darum, das ihr Euch bis zum 31.05.2019, bei uns anmeldet. 

 

Wir senden Euch dann eine Anmeldung zu, die ihr uns dann bitte ausgefüllt zurück schickt. 

 

Weitere folgt noch! 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer. 

 


09.05.2019

Liebe Freunde der Inselpfoten Rhodos e.V..
Wir haben einen riesigen Hilferuf von unseren Mädels von Rhodos bekommen!

Das Futter wird knapp!

Vom letzten Winter muss noch eine Summe (über 4000€) beim Futterhändler beglichen werden, die die Mädels nicht stämmen konnten. Desweiteren ist ein großer Betrag an Tierarzt kosten offen.

Immer wieder kommen neue Hunde dazu und umso mehr Futter wird gebraucht und Behandlungen sind nötig.

Wir brauchen bitte eure Hilfe! Jeder Euro zählt.

Von unseren Aktionen haben wir bereits 500€ gesendet und das soll ja noch nicht alles gewesen sein.

Spenden könnt ihr per PayPal Freundeüberweisung, Betreff Futterspende (info@inselpfoten-rhodos.de) oder über unsere Bankverbindung( diese findet ihr bei uns auf der Homepage). Spendenquittung können auf Wunsch ausgestellt werden.

Vielen Dank!


16.04.2019

 

Hallo! 😊
Auf Facebook gibt es eine tolle Seite 'Tierschutz Auktionen - Wir helfen Fellnasen weltweit'. Es gibt jeden Monat zwei Tierschutz- Orgas und ab und an Einzel-Notfälle, für die Geld gesammelt wird. Man kann Sachen einstellen zum Versteigern. 50 % des Erlöses gehen immer mindestens an die Monatsorgas, die anderen 50% kann man selbst festlegen. Kerstin Weber hat die letzten beiden Monate in der Gruppe allerhand verkauft, ihre 50 % hat sie für die Inselpfoten gespendet. Es kamen über 100 € zusammen, vielen Dank dafür! Schaut Euch die Gruppe mal an und werdet Mitglied, es ist wirklich eine tolle Sache! Und vielleicht habt Ihr ja auch noch das ein oder andere was Ihr gerne dort versteigern möchtet.... Aktuelle Auktionen zugunsten der Inselpfoten Rhodos e.V. findet Ihr über die Suchfunktion in der Gruppe.

 


Waffelbackaktion am 23.3.19 in Olsberg

Am 23.3.19 fand unsere erste Waffelbackaktion in diesem Jahr in Olsberg statt.

Wir konnten sage und schreibe 351,10€ an Spenden durch den Waffelverkauf einnehmen. 💪🏻 Ganz herzlich, möchten wir uns bei unseren fleißigen Helfern bedanken.

Im Einsatz für die Inselpfoten Rhodos e.V. waren, Farina, Natalie, Vanessa, Karina, Karinas Mama und Gisela. 🙏🏻

Unsere Mädels auf Rhodos werden sich sehr freuen und den Spendenbetrag für die Futter- und Tierarztkosten verwenden.🐶

 


Waffelbackaktion für den guten Zweck!

 

Wann? 23.03.2019

Wo? Hit Markt Olsberg

Uhrzeit? 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wir möchten Euch herzlich einladen, bei uns vorbei zu schauen. Lasst Euch die Waffeln schmecken und genießt den Nachmittag.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer Team der Inselpfoten Rhodos e.V.

 

 


16.01.2019

Das Jahr 2019 ist noch ganz am Anfang. Dennoch machen wir, das Team der Inselpfoten Rhodos e.V., uns schon Gedanken zu  Aktionen.

 

Es werden Euch dieses Jahr Waffelbackaktionen erwarten, genauso wie es eine Fortführung von unserem "tierischen Shootingtag" geben wird. Zwischendurch werdet ihr auch bei Facebook, in unserer Aktionen Gruppe, Infos und Veranstaltungen finden.

 

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2019 mit Euch.


Danke für das tolle Jahr!🎉

 

Durch Euch konnten wir heute weitere 500€ an den Futterhändler für die Futterschulden überweisen😍.

Wir bedanken uns auch hier nochmal im Namen der Tiere bei alle, die an unserer Aktion "Weihnachten für unsere Schützlinge auf Rhodos" mitgemacht haben. Es sind so viele tolle Schuhkartons angekommen!

Im Oktober 2018 hatten wir unsere Waffelbackaktion im Hit Olsberg, wo wir sage und schreibe 210,60€ eingenommen haben. Auch hier nochmal Danke an alle Waffelkäufer😊

Im September hatten wir unsere Deckenaktion, wo wir 25 Decken für den kalten Winter auf die Reise schicken konnten. Danke an alle Spender!

Desweiteren hatten wir im September 2018 unsere Fotoshootingaktion, wo wir ganze 525€ eingenommen haben 😍 Ein dickes Danke schön an alle Helfer und Spender! Wir freuen uns auf das nächste Jahr😉

Im August 2018 hat die liebe Caro ein Sparschwein für uns auf Ihrer Hochzeit aufgestellt, wo ganze 200€ zusammen kamen. Danke schön!!!

Der Juni brachte uns durch eine Waffelbackaktion im Fressnapf in Hüsten, ganze 187€.

Danke an alle Waffelkäufer😊

Im März 2018 hatten wir unsere aller erste Waffelbackaktion diesen Jahres im Edeka in Warstein, wo wir ganze 341€ eingenommen haben. Danke schön!!

Im Februar war die liebe Christel für uns beim Indoor Cycling in Neunkirchen, wo 100€ zusammen kamen! Danke schön liebe Christel 😘

 

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Spendern für das tolle Jahr und freuen uns auf das nächste Jahr mit Euch!

 

Zurzeit läuft noch unser Adventskalender bis Weihnachten. Vielen Dank an alle die mit machen 😊

 

Zu Silvester haben wir auch eine tolle Aktion für Euch. Seit gespannt 😉

 

DANKE SCHÖN sagt das Team der Inselpfoten Rhodos e.V.

 

 


Waffelbackaktion im Hit in Olsberg

 

13.10.2018

 

Heute haben wir eine Waffelbackaktion im Hit in Olsberg gemacht. Wir können stolz sein, 210,60€ für die Hütten, für den Winter, an Sabrina und die Mädels zu senden😍🎉

Unsrer Schützlinge auf Rhodos brauchen neue Rückzugsmöglichkeiten, um gut durch den Winter zu kommen.

Eine dieser Hütten kostet 50€. Wer noch etwas dazu beitragen möchte, kann gerne mit dem Wort "Hütte" etwas Spenden.

 

Heute sagen wir herzlichen Dank an Natalie, ihre Oma (die uns mit ordentlich Teig versorgt hat), Karina, Gudrun und Nicole.


Waffelbackaktion für den guten Zweck!

 

Wann? 13.10.2018

Wo? Hit Markt Olsberg

Uhrzeit? 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wir möchten Euch herzlich einladen, bei uns vorbei zu schauen. Lasst Euch die Waffeln schmecken und genießt den Nachmittag.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Euer Team der Inselpfoten Rhodos e.V.


Weihnachten für unsere Schützlinge auf Rhodos

Wie jedes Jahr Weihnachten, machen wir uns auch dieses Jahr wieder Gedanken, wie wir den Tieren (insbesondere Hunden) auf Rhodos helfen können.

 

Wir möchten die Aktion „Weihnachten für unsere Schützlinge auf Rhodo“ aufleben lassen.

 

Wie das geht? Ganz einfach!

 

Ihr packt einen Schuhkarton voll mit Sachen, die Ihr gerne den Hunden zu Weihnachten spenden möchtet. Dann schickt Ihr das Paket zu uns und wir schicken es zusammen mit anderen passend los, damit es am 24.12.18 da ist.

 

Wir würden uns so sehr freuen, wenn Ihr an dieser Aktion Spaß habt und auch gerne Euren Freunden, Verwandten und Bekannten davon erzählt. Hier auf der Homepage werdet Ihr immer auf dem Laufenden gehalten.

 

Bitte sendet uns die gefüllten Schuhkartons bis zum 02.12.18 zu, damit sie bis zum 24.12.18 auf Rhodos ankommen.

 

 

Vielen Dank sagt das Team der Inselpfoten Rhodos e.V.!

 

Adresse:

 

Inselpfoten Rhodos e.V.

Floxenstraße 4

59757 Arnsberg


Deckenaktion

Deckenaktion! Der Winter naht!

 

Liebe Freunde der Inselpfoten, der Winter naht und wir möchten unseren Schützlingen auf Rhodos etwas gutes tun. Jeder von Euch kann mitmachen.

 

Gegen eine Spende von 2€, sendet ihr eine kuschelige, warme Decke nach Rhodos.

 

Insgesamt haben wir 25 Decken die auf die Reise gehen sollen. Bitte schreibt uns über das Kontaktformular, wie viele Decken ihr versenden möchtet. ☺🐶

 

Alle Decken dürfen auf die Reise gehen. Vielen Dank an die Spender!

 


Fotoshootingtag

Gestern (16.09.2018) hatten wir unseren Fotoshootingtag.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei der lieben Vannesa von Me&My Nikon Hobbyfotografie bedanken, dass sie sich bereit erklärt hat, diesen Tag zusammen mit uns auf die Beine zu stellen. Vannesa hat von Morgens bis Abends ohne Pause wunderschöne Fotos gemacht🐶 Ihre Mama stand ihr den ganzen Tag als Assistentin zu Verfügung. Das ist für uns nicht selbstverständlich, deshalb auch hier nochmal ein großes Dankeschön an Euch beide!😘

Nicole, von Pfotenwunder Tierphysiotherapie, war auch dabei und hat bei den Vierbeinern einen Physio Check gemacht. Auch hier bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei der lieben Nicole!

Die liebe Nadine von NG Tierzubehör hat die Vierbeiner mit einem neuen Look ausgestattet. Natürlich gab es hier auch super tolle Leckerlis, wo sich alle Vierbeiner riesig drüber gefreut haben🐕 Wir bedanken uns ganz herzlich bei Nadine und Ihrem Mann für den tollen Stand und die super Beratung 👍 Die Vierbeiner sagen auch ein dickes Dankeschön an Euch beide für die tollen Leckerlis🐶

Zum Schluss möchten wir uns ganz herzlich bei Ayleen und Gudrun bedanken, die den ganzen Tag an der Kuchen Theke und bei der Tombola standen und bei Farina und Ihrer Mama, die den ganzen Tag hinter dem Flohmarktstand standen.

Auch ein großer Dank, geht an das Auf- und Abbau Team.

Es war ein wundervoller Tag und wir haben sage und schreibe 525€ eingenommen!!🎉

Wir bedanken uns im Namen der Tiere bei allen, die an diesem Tag Teil genommen haben


Am 16.9.2018 (von 10-18 Uhr) findet, zu Gunsten der Inselpfoten Rhodos e.V., ein ganzer Tag unter dem Motto "ab vor die Linse" statt.

Egal ob nur von Eurem Vierbeiner schönes Fotos entstehen sollen, oder Ihr mit aufs Foto möchtet. Unsere Vannesa von Me&My Nikon Hobbyfotografie macht alles möglich. Lasst Euren Vierbeiner und/oder Euch vor einem schönen, natürlichen Hintergrund fotografieren.

 

 

Natürlich gibt es auch eine Tombola mit vielen, tollen Sachen.

Zusätzlich könnt ihr Euren Vierbeiner bei einem Physio Check untersuchen lassen. Dazu steht für Euch Nicole, von Pfotenwunder Tierphysiotherapie, bereit.

Spiel und Spaß für Hund soll auch nicht zu kurz kommen. Ein Schnüffel- und Spaßparcour hält die Hunde bei Laune und wird von unserer Kristina (Hundeschule Canux) angeboten. In so einem Parcour verbringt ein Hund ca. 5-10 Minuten.
Euer Vierbeiner soll eine neue Ausstattung bekommen? Dann kommt vorbei! Nadine von NG Tierzubehör, steht Euch mit Rat und Tat zur Seite. Auch vor Ort könnt ihr schöne Sachen erwerben.
Auch das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen. Lasst es Euch bei Kaffee und Kuchen gut gehen und
genießt Zeit um mit anderen (z.B.Hundebesitzer ) in Kontakt zu kommen.

!!Bitte meldet Euch für die Fotos über PN an, da wir eine Liste im 30 Minuten Takt für die Fotografin ausfüllen!!

---------------------
Foto Shooting: 20 Minuten, 5 Datein auf CD = 19.99€ (sofort zum mitnehmen)!!

Physio Check: gegen eine kleine Spende
Spiel und Spaß: gegen eine kleine Spende
NG Tierzubehör: 20% vom Erlös geht an uns

Kaffee und Kuchen: jeweils 1€
----------------------
Der Erlös des Tages, ist für die Inselpfoten Rhodos e.V..

Gelände: Floxenstraße 4, 59757 Arnsberg


Am 12 Juli haben wir 300€ an Sabrina für die Futterschulden überwiesen. Heute erreichte uns dieses Foto mit der lieben Xristina😊 


Waffelbackaktion im Fressnapf

Unsere Waffelbackaktion am 30.06.18 war ein voller Erfolg.

 

Wir bedanken uns beim XXL Fressnapf in Hüsten für die tolle Unterstützung. Zudem möchten wir uns bei allen Helfern bedanken. Jeder einzelne ist wichtig  und nur zusammen können wir etwas erreichen.  Bei dieser Aktion durften wir insgesamt 187€ zählen und sind unheimlich stolz auf dieses Ergebnis.

 

Unser Team heute: Silvia, Leonie, Nicole, Yvonne, Ayleen, Farina und Roswitha.


Ganz neu bei uns Auto Sticker!

 

Helft uns dabei bekannter zu werden, bevor wir mit den Vermittlungen starten, wir setzen auf Euch!

Ab sofort erhaltet ihr unsere tollen Autoaufkleber im Inselpfoten Rhodos e.V. Design. Die Sticker haben eine Größe von ca 10 cm.

2,50€ pro Aufkleber (inklusive Versand).


500 € für Lucky Paws

Heute haben uns diese Fotos erreicht!

Unsere Mädels auf Rhodos waren bei ihrem Futterhändler und konnten schon mal für 200€ Futter kaufen (10 Säcke). Die restlichen 300€ unserer gesammelten Spende, werden in den nächsten Wochen immer wieder für Futter eingelöst.
Auf den Fotos seht ihr Xristina und Sabrina mit den zwei Hunden Jimmys und Popai, die besonders Euch allen DANKE sagen möchten! Das ist eine tolle Leistung !!!


Erste Waffelbackaktion 17.03.2018


Unsere Allererste Waffelbackaktion, startet am 17.03.2018 von 11-17 Uhr. Ihr findet uns bei Edeka in Warstein.

Genießt eine leckere Waffel bei uns und lasst es Euch schmecken. Der Erlös geht zu 100% an den Verein Inselpfoten Rhodos e.V  und damit natürlich an unsere Projekte auf Rhodos.

Natürlich sollen auch Eure Vierbeiner nicht zu kurz kommen. Lasst Euch überraschen...es wird lecker !

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!


Verkaufsstand beim Indoor Cycling in Neunkirchen

Unser Team der Inselpfoten, hat immer wieder neue Ideen. Eine fleißige Fee unseres Teams hat den 23.02.+24.02.2018 auf dem Event, Indoor Cycling in Neunkirchen, verbracht. Wir sagen vielen Dank an Christel, sie konnte insgesamt eine Spendensumme von 100,50€ für die Inselpfoten einnehmen.

 

Wie Ihr vielleicht schon bei der Mitmachaktion gelesen habt, sammeln wir den Monat Februar für Ringo. Auch von diesem Tag werden an Ringo 80€ gehen.


Flohmarkt Aktion

Am Samstag den 17.02.2018 fand ein Flohmarkt statt. Unsere Nicole, hat zusammen mit Ihrer Kollegin in der Praxis von tierisch gesund Arnsberg, einen Flohmarkt veranstaltet. Dabei sind insgesamt 108€ an Spenden eingenommen worden. Für die Inselpfoten Rhodos können wir uns über 36€ freuen. Das restliche Geld wird noch auf zwei andere aufgeteilt.


Kurztrip 1/2018

Unsere liebe Katrin Kunz befindet sich aktuell auf Rhodos. Um dem Alltagsstress für ein paar Tage zu entgehen, fliegt man nach Rhodos und findet sich in der Auffangstation und im RAWS wieder...so etwas bringen nur echteTierschützer fertig. Aber auch sonnige Momente darf Katrin genießen. Wir sind gespannt, auf Ihren Bericht ;)


Rückblick...

September - Dezember 2017

 

Im  letzten Quartal des Jahres 2017 wurde der Grundstein der Inselpfoten-Rhodos gelegt. Wir haben viel gegrübelt und geschrieben.Telefoniert und Recherche betrieben.Trotz einiger Bürokratischer Hürden haben wir uns von unserem Vorhaben nicht abbringen lassen und stehen nach wie vor zu unserem Verein.

Neben all den eigenen Feierlichkeiten, Ereignissen und beruflichen Verpflichtungen, haben wir gemeinsam noch einmal alle verbliebenen Reserven gebündelt und haben es geschafft auf dem sozialen Netzwerk Facebook eine großartige Auktion zu planen und durchzuführen.Dank der vielen tollen Spenden konnten wir mit der Adventskalender Auktion satte 200€  an Lucky Paws Rhodos überweisen. Und es geht weiter. Immer wieder grübeln wir über neue Möglichkeiten um dem "Hunde-Elend" auf Rhodos die Stirn zu bieten. Im Namen der Tiere möchten Wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen dafür bedanken und hoffen Sie bleiben uns weiterhin treu.

 


Traurige Bilanz...

Die AG Silvesterhunde tragen  diese Bilanz jedes Jahr zusammen und es werden leider immer wieder neue erstellt..

 

Da sind Sie, die erschreckenden Zahlen unserer Silvesterstatistik 2017/2018

Es werden, trotz intensiver Warnung im Vorfeld und trotz deutschlandweiter Verbreitung der entsprechenden Artikel, jedes Jahr mehr und zwar in allen Bereichen!!

Wir fragen uns: WARUM?

Was ist es? Gleichgültigkeit? Ignoranz? Selbstüberschätzung auf Kosten der Tiere?
Ich weiß um die Problematik, aber mir/uns passiert sowas nicht?

Denkt mal darüber nach, geht in euch und redet mit allen Verwandten, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen, Nachbarn....einfach mit jedem darüber, vielleicht erreichen wir zusammen, dass im nächsten Jahr die Zahlen reduziert sind, denn ein Nulljahr wird es wohl, das glauben wir, nie geben

Wenn wir aber nur einige damit erreichen, hat es schon was gebracht

DANKE, sagt das Team von AG Silvesterhunde