Lucky

Rasse: griechischer Laufhund/Pointer Mischling?

Alter: geb. 30.05.2023

Größe: ca. 50 cm

Gewicht:  ca. 20 Kg 

Kastriert: zu jung 

andere Hunde? Ja

Kinder? Kennt er nicht 

Katzen? Ja

Mittelmeertest? Negativ! 

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 34508 Willingen 


Update 23. Mai 2024


Lucky lebt nun seid einer Woche in seiner Pflegestelle. Er ist Menschen gegenüber teilweise immer noch sehr ängstlich und legt den Rückwärtsgang ein, auch bei seinen Pflegeeltern. Viele Geräusche bereiten ihm Angst, aber der Ersthund auf seiner Pflegestelle gibt ihm viel Sicherheit, obwohl beide nicht wirklich interagieren. Deshalb suchen wir für Lucky ein ländliches Zuhause als Zweithund. Im Straßenverkehr ist er teilweise noch sehr unsicher und sucht Schutz bei seinem Pflegefrauchen. Vor parkenden Autos hat er Angst und geht einen Bogen. Er ist beim Spaziergang sehr an Mäusen interessiert. Das alleine bleiben und Auto fahren wird noch geübt.

 

Update 19. Mai 2024

 

Lucky lebt nun seid dem 16. Mai auf seiner Pflegestelle in 34508 Willingen und taut langsam auf. Er lebt dort mit einem kastrierten Rüden zusammen, was problemlos klappt und dieser ihm auch Sicherheit gibt. Er ist fremden Hunden gegenüber sehr unsicher und braucht seine Zeit. Traktoren, LKWS und gewisse Autos/Motorräder bereiten ihm teilweise noch Angst. Menschen gegenüber ist er am Anfang eher zurückhaltend und legt auch oft den Rückwärtsgang ein, wenn ihm gewisse Situationen nicht geheuer sind. Trotz alledem kuschelt er sehr gerne mit seinen Menschen und ist bereits stubenrein. Mit den Hühner auf der Pflegestelle hat er bisher keine Probleme und zeigt bis jetzt auch keinen Jagdtrieb.

 

Update Januar 2024:

 

Lucky wurde von seinen Geschwistern gemobbt und lebt seitdem auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden und zwei Freigänger Katzen zusammen. Am Anfang ist er bei anderen Hunden sehr vorsichtig und braucht seine Zeit. Wir wissen leider nicht, wie lange er von seinen Geschwistern gemobbt wurde. Er kennt es an der Leine zu gehen und genießt die Spaziergänge 🐾

 

---------------------‐--------------

 

Diese bunte Rasselbande wohnt in der Nähe einer Tierschützerin. Sie sind sehr menschenbezogen und freundlich. Pointer sind loyal und lernfähig, aber auch Jagdhunde und brauchen eine entsprechende Auslastung, wie z.B. Suchspiele. Wer sonst noch mit gemischt hat, außer eventuell ein Geka, ist unbekannt. 

 

Die Besitzer der Pointermama haben uns um Hilfe bei der Vermittlung gebeten. 

 

Vor der Reise ins neue Zuhause, werden auf Wunsch, gegen eine Gebühr Röntgenaufnahmen gemacht, um sicher zugehen, dass alle Gelenke in Ordnung sind. Die Gebühr entscheidet sich nach Menge der Röntgenaufnahmen.

 

Hier geht's33 zum Bewerbungsformular